Kosmologische Philosophie für Gegenwart – und Zukunft

Wendepunkt und Scheideweg der Menschheitsgeschichte? 

Mehr denn je ist das innere und äußere Weltgeschehen Ausdruck und Prozess des Ringens um Wahrheit, Sinn und Entwicklungsrichtung des menschlichen Daseins. Das kann und muss wirklich denkenden Menschen bewusst sein – oder werden. Wir stehen vor enormen Herausforderungen und an einem Scheideweg. –

In einer globalen Situation machtpolitischen Missbrauchs des lebendigen Atems von Mensch und Natur und beständiger Bedrohung durch strukturelle Kontrolle, Behinderung des schöpferischen Geistes und kollossale, offenbar auch gezielte Fehlentscheidungen, die einer kompletten Umgestaltung der bisherigen Gesellschaftsformen auf der Basis vieler bereits implementierter Elemente dienen, ist eine tiefgreifende Revision des vorherrschenden Menschenbildes unumgänglich. Dabei ist eine fundamentale Kritik der jetzigen Naturwissenschaft eine unabdingbare Voraussetzung, besonders vor dem Hintergrund der nun in Realisierung befindlichen transhumanistischen Bestrebungen.

Das Wiedereinsetzen echter Philosophie in ihre Orientierung gebenden Rechte und Möglichkeiten, der fruchtbare Austausch mit allen Wissens-und Forschungsgebieten, so sie dialogfähig sind, ist ein notwendiger Vorgang, der essentielle Beiträge leistet zum Verständnis des „Grundproblems Mensch“.

Die Website soll einen Beitrag zum Studium leisten durch Hinweise auf philosophische Leistungen und Beiträge, aktuelle Themen und eigene Beiträge.

Besonders wichtige Impulse verdanke ich Helmut Krause und Jochen Kirchhoff, deren überragende philosophische Leistungen hier auch gewürdigt werden.

Viel Freude beim Stöbern wünscht

Uli Fischer

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.