Friedrich Hölderlin

Hölderlin

Werke von Hölderlin digital

Was soll man über diesen – vielleicht metaphysischsten deutschen – Dichter noch sagen ?

Vielleicht, dass ein umfassende „wirkliche Übersetzung“ dessen, was Hölderlin empfangend niederschrieb noch aussteht – in jedem Fall ist es nachwievor inspirierend sich seiner Begeisterung wie Sensibilität zu stellen. Seinem Ernst und seinen Leichtigkeiten.

Durch Krause und Kirchhoff versteht man allerdings auch eher den tragischen Schlussakt in Hölderlins Leben, der davon zeugt, dass seelische Verwundbarkeit ein Thema ist, mit dem sich jeder nach Höherem Strebende unbedingt auseinandersetzen sollte.