München 1918

http://www.deutschlandfunkkultur.de/muenchen-1918-dichter-an-die-macht.1270.de.html?dram:article_id=407300

Es ist immer wieder interessant sich mit den „Zwischenzeiten“ zu beschäftigen, diesen kurzen historischen Phasen, in denen die Starrheiten des ‚Gesellschafts- und Bewusstseinsbeton‘ wanken und nicht gelten – bis sie dann, jedenfalls bisher, umso raffinierter reinstalliert werden.

Dies bedeutet nicht, radikalen – letztlich menschenfeindlichen – Positionen, z.B. kommunistischen, das Wort zu reden.

Die nächste „Zwischenzeit“ kommt bestimmt.