Karl Jaspers

Zeitgenosse von Helmut Friedrich Krause, es ist sehr interessant vor dem Hintergrund Krauses „Regenbogen“ die Aussagen von Jaspers zu hören; man kann sich die gesamte Ahnungslosigkeit und Desorientiertheit der neuzeitlichen Philosophie vor Augen führen – bei aller vorhandenen Teil-Wahrheit von Aussagen.